Jul 22

10.09.2019 – Vertiefungsseminar: Umsatzsteuerpflichtige Leistungen der Kommunen anhand einer Praxisfallsammlung

Inhalte:

In diesem Seminar wird auf die umsatzsteuerliche Würdigung typischer Lieferungen und Leistungen nach Fachbereichen eingegangen.

Im Seminar wird dargestellt, ob die typischen Einzelleistungen umsatzbar sind, d. h. ob die Kommune als umsatzsteuerlicher Unternehmer handelt oder, ob es sich um Lieferungen und Leistungen handelt, die aufgrund der Sonderregelung des § 2b UStG von der Umsatzsteuer ausgenommen werden. In diesem Zusammenhang werden auch Gestaltungsmöglichkeiten aufgezeigt, um etwaige Vorsteueransprüche zu sichern.

Die Praxisfälle betreffen insbesondere folgende Bereiche:

  • Bauhof
  • Ordnungs- und Standesamt
  • Bestattungswesen
  • Feuerwehr
  • Kita
  • Schulwesen
  • Liegenschaften, etc.

Gerne nehmen wir auch Ihre Anregungen entgegen, welche Sachverhalte darüber hinaus von Interesse sind.

Zielgruppen:

Kämmerei und Mitarbeiter der Fachämter

Dauer:

1/2 Tag

Termin:              

10. September, 09:00 bis 13:00 Uhr

Ort:                    

B & P Forum am Beutlerpark

Franklinstraße 22

01069 Dresden

Gebühr:

140 € pro Teilnehmer

Diese Teilnahmegebühr beinhaltet die Seminarteilnahme, umfangreiche Arbeitsunterlagen sowie einen Imbiss und Pausengetränke.

Das Seminar muss auf 30 Teilnehmer begrenzt werden. Maßgebend ist die Reihenfolge der Anmeldungen. Bitte melden Sie Ihre Teilnahme daher frühzeitig an.

Die Rechnungslegung erfolgt nach dem Veranstaltungstermin mit einem Zahlungsziel von 10 Tagen.

Anmeldung bitte per E-Mail an: kanzlei@steuerberatung-sachsen.de

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung.

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.