Jun 19

17.09.2019 – Mandantenveranstaltung „Gewinnermittlung von Betrieben gewerblicher Art und ertragsteuerliche Fallstricke“

Inhalte:

  • Wahl der richtigen Gewinnermittlungsart (Einnahme-Überschuss-Rechnung vs. Bilanzierung) und steuerliche Buchführungspflichten
  • Einnahme-Überschuss-Rechnung im Detail
    • Zahlungsflussprinzip und 10-Tage-Regel
    • Anlagevermögen
    • Behandlung von Vorsteuer und Umsatzsteuer
    • Anlage EÜR in der Steuererklärung
  • Bilanzierung im Detail
    • Grundprinzipien der Bilanzierung
    • Anlagevermögen
    • Behandlung von Vorsteuer und Umsatzsteuer
    • E-Bilanz
  • Besonderheiten in der Gewinnermittlung
    • verdeckte Gewinnausschüttungen
    • Tausch und tauschähnliche Umsätze
    • interne Leistungsverrechnung
  • Stolperfalle Kapitalertragsteuer
    • Kapitalertragsteuer bei gewinnbringenden BgA
    • Kapitalertragsteuer trotz dauerhafter Verluste im BgA
  • Chancen und Risiken des steuerlichen Einlagenkontos

Zielgruppen:

Verwaltungsspitze und Kämmerei bzw. Steueramt

Dauer:

1/2 Tag

Termin:              

17. September 2019, 09:00 bis 13:00 Uhr

Ort:                    

B & P Forum am Beutlerpark

Franklinstraße 22

01069 Dresden

Gebühr:

140 € pro Teilnehmer

Diese Teilnahmegebühr beinhaltet die Seminarteilnahme, umfangreiche Arbeitsunterlagen sowie einen Imbiss und Pausengetränke.

Das Seminar muss auf 30 Teilnehmer begrenzt werden. Maßgebend ist die Reihenfolge der Anmeldungen. Bitte melden Sie Ihre Teilnahme daher frühzeitig an.

Die Rechnungslegung erfolgt nach dem Veranstaltungstermin mit einem Zahlungsziel von 10 Tagen.

Anmeldung bitte per E-Mail an: kanzlei@steuerberatung-sachsen.de

 

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung.

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.