Jun 19

8.10.2019 – Mandantenveranstaltung „Einrichtung eines Tax Compliance Management System (TCMS)“

Inhalte:

Im Zusammenhang mit der Einführung des § 2 b UStG werden zahlreiche steuerrelevante Themen in den Kommunen beleuchtet, die nicht nur die Umsatzsteuer betreffen.

Diese dürfen jedoch auch nach Einführung der umsatzsteuerlichen Neuregelungen nicht vernachlässigt werden, sondern müssen auch im Hinblick auf ein Risikomanagement laufend überwacht und gesteuert werden, um finanzielle und strafrechtliche Risiken sowie die persönliche Haftung von Amtsträgern zu vermeiden. Gleichzeitig bietet eine umfassende steuerliche Betrachtung auch die Möglichkeit, im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben steuerliche Vorteile zugunsten der Kommune und ihrer Bürger zu nutzen. Grundlage dafür bildet ein funktionierendes Tax Compliance Management System (TCMS).

Im Seminar zeigen wir Ihnen

  • welche Komponenten enthalten sein müssen,
  • welche Sachverhalte zu erfassen sind und
  • wie personelle, sachliche und zeitliche Zuständigkeiten und Abläufe geregelt sein müssen,

um ein angemessenes und wirksames TCMS auszugestalten.

Zielgruppe:

Verwaltungsspitze und Kämmerei bzw. Steueramt

Dauer:

1/2 Tag

Termin:            

8. Oktober 2019, 09:00 bis 13:00 Uhr

Ort:                    

B & P Forum am Beutlerpark

Franklinstraße 22

01069 Dresden

Gebühr:

140 € pro Teilnehmer

Diese Teilnahmegebühr beinhaltet die Seminarteilnahme, umfangreiche Arbeitsunterlagen sowie einen Imbiss und Pausengetränke.

Das Seminar muss auf 30 Teilnehmer begrenzt werden. Maßgebend ist die Reihenfolge der Anmeldungen. Bitte melden Sie Ihre Teilnahme daher frühzeitig an.

Die Rechnungslegung erfolgt nach dem Veranstaltungstermin mit einem Zahlungsziel von 10 Tagen.

Anmeldung bitte per E-Mail an: kanzlei@steuerberatung-sachsen.de

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung.

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.